Sommerfreizeit für Kinder 2021

Kinderfreizeit in den Sommerferien für Kinder von 6-10 Jahren
31.07. - 07.08.2021 

Wir haben es uns nicht leicht gemacht und lange überlegt, wie wir eine Freizeit in diesem Sommer anbieten können, die wir nach Möglichkeit nicht wieder absagen müssen.12
Wir haben gelernt, dass man viel planen kann, aber wenn es die Situation dann am Ende doch nicht zulässt, muss man auch kurzfristig reagieren können. Das führte uns zu der wohlüberlegten Entscheidung, zunächst nur eine reduzierte Zahl der maximal möglichen Plätze zu vergeben. Weitere Plätze sollen erst dann zur Ausschreibung kommen, wenn wir die Lage besser einschätzen können (also wahrscheinlich sehr kurzfristig). Wir möchten Euch darum ermutigen, Euch auch dann zu der Freizeit anzumelden, wenn alle Plätze belegt sind. Wir kontaktieren alle Menschen, die sich zu der Fahrt angemeldet haben und keinen Platz mehr bekommen haben, wenn wir noch mehr Plätze freigeben können und fragen nach, ob noch Interesse besteht. Aus aktueller Einschätzung könnte die Fahrt in der geplanten Form stattfinden. Sollten wir die Freizeit (was wir auf keinen Fall hoffen) doch nicht stattfinden lassen können, erhaltet ihr natürlich den kompletten gezahlten Teilnehmerbeitrag umgehend zurück. Wir glauben, das ist im Augenblick das beste und seröseste Angebot, das wir Euch anbieten können.
Sollte diese Fahrt stattfinden können, wird es wahrscheinlich so sein, dass jede Person einen PCR- Test zur Abfahrt mitbringen muss, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Außerdem muss jede Person zwei Schnelltests mitbringen, die wir am dritten und sechsten Tag der Freizeit unter Aufsicht durchführen müssen. Wir denken, dass wir auf diese Weise am ehesten, diese Fahrt sicher stattfinden lassen können. Wir hoffen, dass sich alle Überlegungen auch so ergeben.
Es ist ausgebucht, aber du möchtest trotzdem gerne mitfahren? Dann melde dich trotzdem ganz normal an! Voraussichtlich können wir die Teilnehmerzahl (wenn alles gut geht) noch erweitern!


Ferien auf dem Bauernhof!18

Liebe Kinder!

Habt Ihr Euch auch schon mal gefragt woher die Milch eigentlich genau kommt? Oder wie frische Milch direkt von der Kuh schmeckt? Welche Tiere gibt es auf einem Bauernhof? Wie wird das Futter für die Tiere angebaut, geerntet und gelagert? Diesen und anderen Fragen wollen wir mit Euch auf den Grund gehen. Wir möchten mit Euch in das Bauernhofleben eintauchen. Lasst uns mithelfen die Tiere zu füttern, den hofeigenen Wald und die Umgebung zu erkunden, spannende Geschichten zu lesen, zu spielen und zu basteln!
Darüber hinaus wird es möglich sein auch noch einen Sonderausflug zum Hochseilgarten zu machen, wo wir gemeinsam klettern gehen können.
Mit Euch fahren liebe Betreuerinnen und Betreuer, die sich eine Menge toller Sachen überlegen und die immer für euch da sind. Wir werden in dieser Woche viel Spaß miteinander haben und das Leben auf dem Bauernhof genießen.

Der Bauernhof, zu dem wir fahren, heißt „Schulbauernhof Künnemann“ und liegt am Rande des großen Naturschutzgebietes „Versmolder Bruch“. Er hat mehrere Räume, in denen wir Essen, Spielen und Basteln können, eine schöne große Küche, Badezimmer und natürlich Schlafräume. Im Haus und auf dem großen Außengelände, mit Grill- und Lagerfeuerplatz, ist garantiert reichlich Raum zum Toben und Spielen!

Seid Ihr neugierig und reiselustig? Dann fragt schnell Eure Eltern, ob Ihr mitkommen dürft und meldet Euch an! Es können aufgrund der Corona-Pandemie nur maximal 15 Kinder mitfahren. (Eine Erweiterung der Teilnehmer ist eventuell möglich.) Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme!21

Leistungen:

Hin- und Rückfahrt mit Kleinbus + PKW
Verpflegung
Unterkunft
Programmangebote

Reisedauer:

8 Tage (31.07.-07.08.2021)

Liebe Eltern!
Unsere Freizeiten mit Kindern im Grundschulalter haben bereits eine langjährige Tradition. Sie werden von einer hauptamtlichen Person und ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen begleitet, die Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit haben und auch dementsprechende Schulungen absolviert haben. Sie sind daran interessiert, dass die Fahrt für alle ein schönes und unvergessliches Erlebnis wird.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine Woche ohne Eltern für die Kinder kein Problem ist. Allerdings sind Besuche während der Freizeit ungünstig, deshalb möchten wir Sie bitten, davon Abstand zu nehmen. Freuen Sie sich auf die zahlreichen neuen Erfahrungen, die Ihr Kind von dieser Woche mit nach Hause bringen wird!
Natürlich werden wir uns an die geltenden Hygienevorschriften in Bezug auf die Corona-Pandemie halten und ein entsprechendes Schutzkonzept für die Freit erstellen.

16

 

Anmeldung:

Anmeldebutton

Eine Anmeldung für registrierte Nutzer erfolgt nur über unsere Homepage www.cleverjugend.de. Sollten Sie Probleme haben, können Sie uns gerne anrufen. Nach Eingang der Anmeldung über unsere Homepage erhalten Sie von uns per Mail eine Anmeldebestätigung, die gleichzeitig als Rechnung gilt.

Ihre Anmeldung ist in jedem Fall verbindlich!
Bitte unsere neuen Reisebestimmungen beachten!
Sollte die Freizeit bereits ausgebucht sein, werden wir Sie informieren und bei Interesse Ihr Kind auf eine Warteliste setzen!

Reisepreis:14

348,- € *
Für Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die im Einzugsbereich der Ev. Gemeindegrenzen einer CLEVER-Gemeinde wohnen!
Die Religionszugehörigkeit spielt dabei keine Rolle!
(Bei Unsicherheiten geben wir gerne Auskunft!)
*Ein zusätzlicher Zuschuss ist in Einzelfällen möglich.

368,- € *
Gilt für Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Gemeinden, die nicht zu einer CLEVER-Gemeinde gehören!
*In der Regel gegen auch andere evangelische Gemeinden ihren Mitgliedern einen Zuschuss zu unserer Freizeit, so dass sich der Freizeitpreis dem Betrag der CLEVER-Gemeinden angleicht. Wir informieren gerne!

Dieser Teilnehmerbeitrag ist bereits bezuschusst. Falls es Ihnen nicht möglich ist, den Freizeitpreis in voller Höhe selbst zu tragen, Ihr Kind aber an einer Teilnahme interessiert ist, sprechen Sie uns in jedem Fall an. In Einzelfällen kann dann ein zusätzlicher Zuschuss gewährt werden. Informationen darüber erhalten Sie bei Kathrin Glomb unter der oben stehenden Rufnummer. An den Finanzen sollte die Teilnahme auf keinen Fall scheitern!

 

 20

Unsere Freizeiten

Unsere Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche aller Konfessionen. Als kirchlicher Anbieter von Freizeiten sind uns allerdings einige Grundwerte wichtig:

Auf unseren Fahrten bieten wir kein Konsumprogramm an. Vielmehr setzen wir auf das Erlebnis, den Spaß und die Gemeinschaft, die man bei einem gemeinsamen Programm hat.
Darum setzen wir bei jedem Teilnehmer voraus, dass er oder sie bereit ist, sich in die Freizeitgemeinschaft einzubringen und zum Gelingen der Fahrt beizutragen.
Dabei sind folgende Punkte besonders erwähnenswert:
Bei der Zubereitung der Mahlzeiten ist Hilfe nötig, aber es sollte auch selbstverständlich sein, dass man nach den Mahlzeiten spült und abtrocknet. Deshalb gibt es bei uns einen Küchendienst für alle Teilnehmer.
Viel Spaß macht auch immer ein gemeinsames Programm. Wir geben uns bei der Vorbereitung viel Mühe und wissen, dass für eine gute Gemeinschaft auf der Fahrt ein solches Programm auch wichtig ist. Wir gehen davon aus, dass jeder Teilnehmer an dem Programm teilnimmt. Nur dann wird es ein tolles Erlebnis für alle!
Handys sind aus dem heutigen Alltag kaum mehr wegzudenken. Trotzdem möchten wir, dass ihr die besondere Zeit auf unserer Freizeit genießen könnt, ohne ständig auf ein Display zu schauen. Auf unseren Kinderfreizeiten müsst ihr daher auf ein Handy verzichten. Genießt die Zeit mit den anderen Kindern!
Unsere Freizeiten werden von einer hauptamtlichen Person und mehreren ehrenamtlichen Mitarbeitern begleitet, die Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit haben und auch dementsprechende Schulungen absolviert haben. Sie sind daran interessiert, dass die Fahrt für alle ein schönes und unvergessliches Erlebnis wird.
Wenn du diese Punkte akzeptierst, dann bist du bei uns sicher gut aufgehoben und wirst eine tolle Zeit erleben. Wenn du das so nicht akzeptierst, solltest du dich nicht anmelden, denn es hilft niemandem, wenn es deshalb auf der Freizeit Probleme gibt!
Es versteht sich von selbst, dass Elternbesuche während der Freizeit nicht geduldet werden können.

Tags: Für Kinder

Drucken

Über uns

CLEVER wurde im Jahr 2000 von mehreren Kirchengemeinden als gemeinsame Jugendarbeit gegründet.
Heute macht CLEVER viele Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in den Evangelischen Kirchengemeinden Philippus und Südwest.


CLEVERJUGEND.DE

Am Hombruchsfeld 75, DE-44225 Dortmund

+49 231 7903655

info@cleverjugend.de