Osterfreizeit für Kinder 2023

Auf zum Haus am See!
für Kinder von 6-10 Jahren
31.03. - 06.04.2023 

Liebe Kinder!

1Liebe Abenteurer!

Wer findet die Vorstellung nicht auch faszinierend: Urlaub an einem See mitten in einem Naturschutzgebiet? Mit eigenem Bootssteg, wunderbare Spiel- und Spaßmöglichkeiten mitten in der Natur! Wir wollen mit euch gemeinsam den See und das Gebiet erforschen und entdecken. Wer weiß was für Spuren wir finden und welche Geheimnisse sich um den See ranken? - Wir freuen uns schon sehr darauf diese mit euch zu lüften. Mit spannenden Geschichten, Spielen und Bastelangeboten wollen wir in die faszinierende Welt, die uns umgibt eintauchen und sie erleben.

Das „Haus am See“ liegt in einem Naturschutzgebiet direkt am Teichgut des Herzogs von Croy in Dülmen. In dem See können wir baden wenn es warm genug ist. Auch Boote und Kanus stehen uns zur Verfügung. Wir werden auf dem großen Außengelände viel Spaß haben!
Im Aufenthaltsraum mit Kamin können wir gemeinsam Spielen oder Basteln. Ein schöner Garten mit Feuerstelle, Tischen und Bänken, eine überdachte Terrasse sowie ein Fußballplatz verführen zum Toben oder einfach mal die Natur und die frische Luft genießen. Wer weiß was Du alles entdecken wirst?

Seid ihr neugierig geworden und möchtet mit uns auf Abenteuerreise gehen? Dann fragt eure Eltern ob ihr mitfahren dürft und meldet euch an. Es können maximal 24 Abenteurer mitfahren. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme.
Es ist ausgebucht, aber du möchtest trotzdem gerne mitfahren? Dann melde dich trotzdem ganz normal an! Es wird eine Warteliste geben.

2

Leistungen:

Vollverpflegung bei Mithilfe aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
Unterkunft,
Spiel und Beschäftigung,
kreative Programmangebote,
Ausflug


6

Reisedauer:

7 Tage (31.03.-06.04.2023)

Liebe Eltern!

Unsere Freizeiten mit Kindern im Grundschulalter haben bereits eine langjährige Tradition. Sie werden von einer hauptamtlichen Person und ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen begleitet, die Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit haben und auch dementsprechende Schulungen absolviert haben. Sie sind daran interessiert, dass die Fahrt für alle ein schönes und unvergessliches Erlebnis wird.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine Woche ohne Eltern für die Kinder kein Problem ist. Allerdings sind Besuche während der Freizeit ungünstig, deshalb möchten wir Sie bitten, davon Abstand zu nehmen. Freuen Sie sich auf die zahlreichen neuen Erfahrungen, die Ihr Kind von dieser Woche mit nach Hause bringen wird!
Um die Kosten günstig zu halten und weil die Entfernung nicht zu groß ist, haben wir auf eine Anreise mit dem Reisebus verzichtet. Wir werden Fahrgemeinschaften organisieren und bitten Sie deshalb bereits auf der Anmeldung anzugeben, ob Sie fahren können und wieviele Kinder Sie ggfs. noch mitnehmen können. Näheres werden wir dann auf dem Vortreffen besprechen. Den Termin für das Vortreffen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.


9

Anmeldung: Bitte erst einloggen!

Anmeldebutton

Eine Anmeldung für registrierte Nutzer erfolgt nur über unsere Homepage www.cleverjugend.de. Sollten Sie Probleme haben, können Sie uns gerne anrufen. Nach Eingang der Anmeldung über unsere Homepage erhalten Sie von uns per Mail eine Anmeldebestätigung, die gleichzeitig als Rechnung gilt.
Ihre Anmeldung ist in jedem Fall verbindlich!

Bitte beachten Sie unsere Reisebestimmungen!
Sollte die Freizeit bereits ausgebucht sein, werden wir Sie informieren und bei Interesse Ihr Kind auf eine Warteliste setzen!

Reisepreis:

185,- € *
Für Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die im Einzugsbereich der Ev. Gemeindegrenzen einer CLEVER-Gemeinde wohnen!
Die Religionszugehörigkeit spielt dabei keine Rolle!
(Bei Unsicherheiten geben wir gerne Auskunft!)
*Ein zusätzlicher Zuschuss ist in Einzelfällen möglich.

200,- € 
Gilt für Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Gemeinden, die nicht zu einer CLEVER-Gemeinde gehören!

Dieser Teilnehmerbeitrag ist bereits bezuschusst. Falls es Ihnen nicht möglich ist, den Freizeitpreis in voller Höhe selbst zu tragen, Ihr Kind aber an einer Teilnahme interessiert ist, sprechen Sie uns in jedem Fall an. In Einzelfällen kann dann ein zusätzlicher Zuschuss gewährt werden. Informationen darüber erhalten Sie bei Kathrin Glomb oder Stefan Zuschlag unter der Rufnummer 0231-47769991. An den Finanzen sollte die Teilnahme auf keinen Fall scheitern!

11 

 

Unsere Freizeiten

Unsere Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche aller Konfessionen. Als kirchlicher Anbieter von Freizeiten sind uns allerdings einige Grundwerte wichtig:

Auf unseren Fahrten bieten wir kein Konsumprogramm an. Vielmehr setzen wir auf das Erlebnis, den Spaß und die Gemeinschaft, die man bei einem gemeinsamen Programm hat.
Darum setzen wir bei jedem Teilnehmer voraus, dass er oder sie bereit ist, sich in die Freizeitgemeinschaft einzubringen und zum Gelingen der Fahrt beizutragen.
13Dabei sind folgende Punkte besonders erwähnenswert:
Bei der Zubereitung der Mahlzeiten ist Hilfe nötig, aber es sollte auch selbstverständlich sein, dass man nach den Mahlzeiten spült und abtrocknet. Deshalb gibt es bei uns einen Küchendienst für alle Teilnehmer.
Viel Spaß macht auch immer ein gemeinsames Programm. Wir geben uns bei der Vorbereitung viel Mühe und wissen, dass für eine gute Gemeinschaft auf der Fahrt ein solches Programm auch wichtig ist. Wir gehen davon aus, dass jeder Teilnehmer an dem Programm teilnimmt. Nur dann wird es ein tolles Erlebnis für alle!
Handys sind aus dem heutigen Alltag kaum mehr wegzudenken. Trotzdem möchten wir, dass ihr die besondere Zeit auf unserer Freizeit genießen könnt, ohne ständig auf ein Display zu schauen. Auf unseren Kinderfreizeiten müsst ihr daher auf ein Handy verzichten. Genießt die Zeit mit den anderen Kindern!
Unsere Freizeiten werden von einer hauptamtlichen Person und mehreren ehrenamtlichen Mitarbeitern begleitet, die Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit haben und auch dementsprechende Schulungen absolviert haben. Sie sind daran interessiert, dass die Fahrt für alle ein schönes und unvergessliches Erlebnis wird.
Wenn du diese Punkte akzeptierst, dann bist du bei uns sicher gut aufgehoben und wirst eine tolle Zeit erleben. Wenn du das so nicht akzeptierst, solltest du dich nicht anmelden, denn es hilft niemandem, wenn es deshalb auf der Freizeit Probleme gibt!
Es versteht sich von selbst, dass Elternbesuche während der Freizeit nicht geduldet werden können.

812

Tags: Für Kinder

Drucken

Über uns

CLEVER wurde im Jahr 2000 von mehreren Kirchengemeinden als gemeinsame Jugendarbeit gegründet.
Heute macht CLEVER viele Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in den Evangelischen Kirchengemeinden Philippus und Südwest.


CLEVERJUGEND.DE

Stockumer Str. 275, DE-44225 Dortmund

+49 231 47769991

info@cleverjugend.de