Osterfreizeit 2020

 

Liebe Kinder!

Wir laden Euch zu einer Reise ins Mittelalter ein!
Ihr habt in der ersten Woche der Osterferien noch nichts vor und seid zwischen 6 und 10 Jahren alt? Dann seid Ihr bei uns richtig, denn vom 04.04. – 10.04.2020 möchten wir uns mit Euch auf eine Reise ins Mittelalter begeben. Wir fahren auf eine mittelalterliche Burg, in der wir in stilechter Umgebung erfahren wollen, wie die Menschen im Mittelalter gelebt haben. Wir wollen miteinander essen, spielen, basteln, spannende Geschichten lesen und die Umgebung erkunden – einfach Spaß miteinander haben.

02

Unser Ziel ist die Eichenkreuzburg bei Hannover, eine nachgebaute Ritterburg in ländlicher Umgebung, in der wir mit unserer Gruppe wohnen werden.
Es gibt drei Aufenthaltsräume, eine schöne große Küche, in der wir selber kochen werden, Badezimmer und natürlich genügend Schlafräume. Zum Außengelände gehört auch eine Spielwiese, so dass wir uns auch draußen austoben können.
Mit Euch fahren liebe Betreuerinnen und Betreuer, die sich eine Menge toller Sachen überlegen und die immer für euch da sind. Wir werden in dieser Woche viel Spaß miteinander haben und das Leben im Mittelalter spielerisch erleben.
Seid Ihr neugierig und reiselustig? Dann fragt schnell Eure Eltern, ob Ihr mitkommen dürft und meldet Euch an! Es können maximal 24 Kinder mitfahren. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme!

12

Leistungen: 

Hin- und Rückfahrt mit dem Reisebus, Vollverpflegung, Unterkunft in der Eichenkreuzburg, interessante Programmangebote

Unsere Preise für diese Fahrt:

270,- €
gilt für Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die im Einzugsbereich der ev. Gemeindezentren einer CLEVER-Gemeinde wohnen! Die Religionszugehörigkeit spielt dabei keine Rolle! (Bei Unsicherheiten geben wir gerne Auskunft!)
*Ein zusätzlicher Zuschuss ist in Einzelfällen möglich.

18295,- €
gilt für Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Gemeinden, die nicht zu einer CLEVER-Gemeinde gehören!

  • Übrigens: Am fehlenden Geld sollte eine Teilnahme an unseren Freizeiten nicht scheitern. Wir sammeln eifrig Spenden, um auch denen eine Teilnahme an unseren Freizeiten zu ermöglichen, die sich das sonst nicht leisten können. Wer also einen Zuschuss benötigt, darf uns gerne ansprechen oder dies auf der Anmeldung vermerken.

 

AnmeldebuttonAnmeldung

 

Eine Anmeldung erfolgt nur über unsere Homepage cleverjugend.de. Vor der Anmeldung muss man sich erst kostenlos registrieren. Nach der Anmeldung schalten wir euch für diese Freizeit frei, so dass ihr sehen könnt, wer sonst noch mitfährt. Wer Probleme dabei haben sollte, kann uns gerne anrufen. Nach Eingang der Anmeldung über unsere Homepage erhältst du von uns per Mail eine Anmeldebestätigung/ Rechnung. 21
Innerhalb von 8 Tagen ist dann eine Anzahlung auf unser Freizeitkonto mit dem auf der Rechnung vermerkten Stichwort zu leisten. Der Restbetrag muss spätestens vier Wochen vor Fahrtbeginn überwiesen sein.
CLEVER bietet auch noch andere Freizeiten für Kinder und Jugendliche an! Informationen dazu findest du auf unserer Homepage oder du fragst uns im Kinder- und Jugendbüro!
Die Anmeldung ist in jedem Fall verbindlich. Bitte unsere neuen Reisebestimmungen beachten!

Sollte die Fahrt bei der Anmeldung bereits ausgebucht sein, werden wir per Mail informieren und das Kind bei Interesse auf eine Warteliste setzen!

 

 

16Unsere Freizeiten

Unsere Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche aller Konfessionen. Als kirchlicher Anbieter von Freizeiten sind uns allerdings einige Grundwerte wichtig:

Auf unseren Fahrten bieten wir kein Konsumprogramm an. Vielmehr setzen wir auf das Erlebnis, den Spaß und die Gemeinschaft, die man bei einem gemeinsamen Programm hat.
Darum setzen wir bei jedem Teilnehmer voraus, dass er oder sie bereit ist, sich in die Freizeitgemeinschaft einzubringen und zum Gelingen der Fahrt beizutragen.
Dabei sind folgende Punkte besonders erwähnenswert:
Bei der Zubereitung der Mahlzeiten ist Hilfe nötig, aber es sollte auch selbstverständlich sein, dass man nach den Mahlzeiten spült und abtrocknet. Deshalb gibt es bei uns einen Küchendienst für alle Teilnehmer.
Viel Spaß macht auch immer ein gemeinsames Programm. Wir geben uns bei der Vorbereitung viel Mühe und wissen, dass für eine gute Gemeinschaft auf der Fahrt ein solches Programm auch wichtig ist. Wir gehen davon aus, dass jeder Teilnehmer an dem Programm teilnimmt. Nur dann wird es ein tolles Erlebnis für alle!14
Handys sind aus dem heutigen Alltag kaum mehr wegzudenken. Trotzdem möchten wir, dass ihr die besondere Zeit auf unserer Freizeit genießen könnt, ohne ständig auf ein Display zu schauen. Auf unseren Kinderfreizeiten müsst ihr daher auf ein Handy verzichten. Genießt die Zeit mit den anderen Kindern!
Unsere Freizeiten werden von einer hauptamtlichen Person und mehreren ehrenamtlichen Mitarbeitern begleitet, die Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit haben und auch dementsprechende Schulungen absolviert haben. Sie sind daran interessiert, dass die Fahrt für alle ein schönes und unvergessliches Erlebnis wird.
Wenn du diese Punkte akzeptierst, dann bist du bei uns sicher gut aufgehoben und wirst eine tolle Zeit erleben. Wenn du das so nicht akzeptierst, solltest du dich nicht anmelden, denn es hilft niemandem, wenn es deshalb auf der Freizeit Probleme gibt!
Es versteht sich von selbst, dass Elternbesuche während der Freizeit nicht geduldet werden können.

04

 

20

 

Tags: Für Kinder

Drucken

Über uns

CLEVER wurde im Jahr 2000 von mehreren Kirchengemeinden als gemeinsame Jugendarbeit gegründet.
Heute macht CLEVER viele Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in den Evangelischen Kirchengemeinden Philippus und Südwest.


CLEVERJUGEND.DE

Am Hombruchsfeld 75, DE-44225 Dortmund

+49 231 7903655

info@cleverjugend.de